• Sie befinden sich hier:  
  • Home
  • >>
  • NEWS
Notfallsnummer-oben
HundHund
Helfen auch Sie!
spenden

Unterstützen Sie unsere Rettungshundeteams mit Ihrer Spende

Kontakt

Wollen Sie Ihren Hund zum Rettungshund ausbilden? Rufen Sie mich unter 0676 / 6274205 an oder schreiben Sie mir eine Email, um bei einem Training einmal unverbindlich zu schnuppern


2. Sept. 2017 Ride and Rescue 2017

 

Wir durften heute die Retrungshunde NÖ bei der Stationsbetreuung beim Rettungsdienstbewerbs "ride and rescue" unterstützen. Dieser Bewerb fand in den Gemeinden rund um Haringsee im Marchfeld (Bezirk Gänserndorf) statt. 30 Teams sind bereits frühmorgens mit ihren Fahrrädern und ausgestattet mit notfallmedizinischem Equipment an den Start gegangen. Über den heutigen Tag verteilt gilt es 12 Stationen mit den unterschiedlichsten Notfallszenarien zu absolvieren.

Die Teilnehmer hatten sichtlich spaß beim Radeln und Retten.

 

Und danke für die tolle Organisation!!!

 

>>Mehr Bilder auf Facebook-Seite

riderescue4

19. August 2017 Kinderolympiade in Spillern

 

Heute wurden wir von der Feuerwehr Spillern zu einer Kinderolympiade eingeladen. Wir durften den Kindern einen Einblick geben, wie wir mit unseren Humden arbeiten und was sie können.

Danke für die Einladung, es hat uns wirklich sehr gut gefallen.

Spillern1Bild / Grafik vergrößern
Spillern2Bild / Grafik vergrößern
Spillern5Bild / Grafik vergrößern
Spillern4Bild / Grafik vergrößern
Spillern3Bild / Grafik vergrößern
Spillern6Bild / Grafik vergrößern

11.-13. August  ÖKV Rettungshunde Staatsmeisterschaft

 

Die ÖKV Rettungshunde Staatsmeisterschaft wurde dieses Jahr vom SVÖ Rohrbach vom 11.-13. August unter der Leitung von Rudi Klein und seinem Team ausgetragen.
3 Starter unserer Staffel stellten sich in den Sparten Fährte und Fläche dieser Herausforderung und schlugen sich auch sehr erfolgreich.
In der Sparte IPO RH Fläche B erreichte Barbara Eigner mit Kiwi Happy Tears Black Diamont den 20. Platz.
In der Sparte IPO RH Fährte B erreichten Christoph Umgeher mit Ayana ex Spelunca Leonis den 5. Rang und Evelyn Hiesinger mit Eileen Spirit of Graz den hervorragenden 3. Platz und in der Mannschaftswertung den 2. Platz.
Herzlichen Glückwunsch zu diesen hervorragenden Ergebnissen!


8./9. Juli – Einsatzübung am GÜPL Blumau

 

An diesem heißen Wochenende hielt die Landesgruppe Niederösterreich wieder eine Einsatzübung unter der Organisation von Landeseinsatzleiter Philipp Toscani und Landeseinsatzleiter Stv. Katharina Cernic am GÜPL Blumau ab.

33 Mitglieder aus den verschiedensten Staffeln des Landes stellten sich der Herausforderung und bewältigten die ihnen gestellten Aufgaben.

Es galt eine Flächensuche, eine Wegsuche bei Nacht und eine Wegsuche bei Tag zu absolvieren.

Von unserer Staffel waren als Hundeführer Sandra Troger und Nicole Mader, als Helfer Sophie Zimmermann und Mario Groschan und als Bewerter Evelyn Hiesinger, Mandred Wandl und Christoph Umgeher aktiv.

Trotz der Anstrengungen waren alle top motiviert und die Stimmung war super. Als Highlight gab es Samstag und Sonntag eine Voralarmierung, doch die Personen wurden zum Glück wieder schnell gefunden und so konnten wir unsere Übung ungestört fortsetzen.

 

Es war wie immer eine super Übung mit netten KollegInnen


24./25. Juni  – Landesflächenprüfung in Heidenreichstein

 

Nicole Mader mit Frodo und Hannes Vavra mit Ice legten an diesem Wochenende die Prüfung Fläche A erfolgreich ab und verlängerten damit ihre Einsatzfähigkeit.

Danke für euren Einsatz. Herzliche Gratulation!

 

>Beitrag auf unserer Facebookseite


17. Juni – Ortsgruppenprüfung beim SVÖ Korneuburg

 

Unsere Sophie Zimmermann legte mit Ihrer Australian Sheperd Hündin Stacie die BH Prüfung mit Bravour ab.

Wir gratulieren recht herzlich und wünschen dir weiterhin viel Erfolg.

 


 10.- 11 Juni Landesübung im Angererdorf  (Tüpl Bruckneudorf)

 

Am Wochende fand unsere Landesübung am Tüpl Bruckneudorf statt! An zwei Tagen trainierten Hundeteams von ganz Niederösterreich die Fertigkeiten, die man bei Einsätzen benötigt.

>>Beitrag auf unserer LandesFacebookSeite


3.-4. Juni Flößerturnier in Weyer!

 

An diesem Wochenende, haben wir das Flößerturnier in Weyer gerockt!
von unserer Staffel hat sich Christoph, Evelyn, Babsi und Willi der Herausforderung in der Stufe Fläche B und FH3 gestellt.
uns was haben wir geschafft?

Fläche B...
Willi mit Dolly Platz 2
Babsi mit Kiwi Platz 3
Christoph mit Energy Platz 5

FH3
Evelyn mit Ayana Platz 3

Es war ein tolles und gelungenes Turnier und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

 

>>Fotos und Beitrag auf unserer Facebook Seite


7.Mai Öffentlichkeitsarbeit beim Feuerwehrfest in Michelstetten

 

Am Sonntag waren wir beim Feuerwehrfest in Michelstetten eingelanden. In Form einer Vorführung präsentierten wir den Besuchern unser Können! 
Wir bedanken uns für die Einladung und die gute Bewirtung!

 

>>Bilder auf unserer Facebookseite


04.Mai Hallo Josie! Willkommen in unserer Runde!



Markus wir wünschen dir alles Gute fürs Training mit deiner Josie und viel Erfolg für eure gemeinsame Zukunft! 
Wir freuen uns sehr, euch auf eurem gemeinsamen Rettungshundeweg begleiten zu dürfen!

josie

29 -30.April Landesflächenprüfung in Zwentendorf 

 

Heute haben Petra, Christoph und Jürgen von unserer Staffel unter den Strengen Augen des Leistungsrichers Heinz Fischer ihre Einsatzfähigkeit um ein Jahr verlängert! Wir gratulieren euch zu diesem Erfolg!
Ein rießen Danke an die Staffel Tullnerfeld für die perfekte Organisation und die leckere Verpflegung und an Evelyn die 2 Tage als Prüfungsleiterin die Prüflinge begleitet hat!

LFP_Zwentendorf_2017

17.4.2017 Trümmerprüfung in der Blumau

 

Heute sind Hannes und Christoph mit ihren 4 beinigen Kameraden bei der Trümmerprüfung angetreten. Beide konnten mit einer spitzen Leistung die Trümmer-B bestehn. 
Wir gratulieren Christoph zur Verlängerung der Einsatzfähigkeit, und Hannes zum erreichen der Einsatzfähigkeit bei den Trümmern!

 

>>Facebook-Beitrag


10.4.2017 Alles Gute zum Geburtstag

 

Wir gratulieren unserem Gründungsmitglied Anton Gabmayer herzlich zu seinem heutigen 91. Geburtstag.

 

Zum 50 Jahre ÖRHB Interview


09.04.2017 50 Jahr Feier der Landesgruppe Niederösterreich

 

Am 8.April 2017 feierte die Landesgruppe Niederösterreich/ Wien ihr 50jähriges Bestehen mit einem großen Festakt in der Mehrzweckhalle in Bischofstetten.

 

>>Beitrag auf der Landeshomepage


30. März 2017 - Veranstaltung mit den Sicherheitspartnern im Rathaus Korneuburg

 

Christoph und Evelyn nahmen die Einladung der Landespolizeidirektion an, um im Rathaus Korneuburg über mehr Sicherheit in Korneuburg zu reden.

Auch die Österreichische Rettungshundebrigade, Staffel Korneuburg wurde in den Kreis der Sicherheitspartner aufgenommen.

 

http://www.polizei.gv.at/noe/start.aspx?nwid=4A4A73454A5862432B4D383D&ctrl=3734335266674D385951343D&nwo=1


20.März 2017 Abschied von Rettungshundedame Dajena vom Tullnerbach

 

 

Unsere Rettungshundedame Dajena hat uns am 20.3.2017 leider für immer verlassen!
Markus wir sind im Gedanken bei Dir!

Dajena

11.-12.März Einsatzübung in Sitzendorf

 

Dieses Wochenende fand in Sitzendorf an der Schmida die Einsatzübung für die Einsatzkräfte der Landesgruppe NÖ/Wien statt. 21 Hundeführer und 21 Helfer nahmen an der 2-tägigen verpflichtenden Überprüfung teil. Neben drei Flächensuchgebieten stehen Wegsuchen bei Tag sowie bei Nacht am Programm.

Unsere Staffel war ebenfalls mit Hundeführern vertreten.

 

Danke an die Staffel Eggenburg für die Organisation!

ep_eggenburg1Bild / Grafik vergrößern
ep_eggenburgBild / Grafik vergrößern
ep_eggenburg4Bild / Grafik vergrößern
ep_eggenburg2Bild / Grafik vergrößern
ep_eggenburg3Bild / Grafik vergrößern
ep_eggenburg5Bild / Grafik vergrößern
ep_eggenburg6Bild / Grafik vergrößern

18./19. Februar – Landesübung in Heidenreichstein

 

Die erste Landesübung des heurigen Jahres fand traditionsgemäß in Heidenreichstein statt und war mit über 80 Teilnehmern aus der Landesgruppe Niederösterreich sehr gut besucht.

Unsere Staffel war diesmal sehr stark vertreten mit Barbara Eigner, Monika Cserjan, Sandra Troger, Nicole Mader, Sophie Zimmermann, Veronika Unterleuthner, Evelyn Hiesinger, Jürgen Frühlinger, Hannes Vavra und Christoph Umgeher.

Wie immer war alles bestens organisiert und die interessanten Stationen:


Anzeigeübung und Anzeigeverhalten

Unterordnung

Flächensuche

Wegsuche

Station Erste-Hilfe

Abseilen von Hund und Hundeführer

 

wurden mit großem Eifer erfolgreich absolviert.

Wie immer, ein tolles, lehrreiches Wochenende unter Freunden.

 

>>Beitrag von der Staffel Heidenreichstein

LÜ_Heidenreichstein

 

Unsere Sandra Troger in der Lidl Mitarbeiter-Zeitschrift

 

>>Artikel als PDF

 

lidl_sandra

20. Jänner ÖKV Trainerprüfung in Biedermannsdorf 

 

 

Sandra Troger, Nicole Mader, Evelyn Hiesinger und Christoph Umgeher haben die ÖKV Trainerprüfung mit Bravour bestanden.

 

Herzliche Gratulation!

oekv_trainer_prüfung

Die Staffel Korneuburg wünscht ein frohes Weihnachtsfest und viel Erfolg im Neuen Jahr!


2-4.12.2016 5. Int. Benefitzturnier in Wattens Tirol

 

Von 2.-4.12.2016 fand in Wattens (Tirol) das 5. Int. Benefitzturnier statt.
Eine kleine motivierte Gruppe aus Niederösterreich, zusammengestellt aus vers. Organisationen, haben sich der Herausforderung gestellt.
Von der ÖRHB waren von Korneuburg unsere Babsi mit Kiwi, sowie Willi mit Dolly aus der Staffel Hollabrunn, Manfred mit Eros aus der Staffel Heidenreichstein und Matthias mit Grisu aus der Staffel Tullnerfeld. Gemeinsam mit Gerald mit seiner Sina und Sandra mit ihrem Lucky vom Roten Kreuz Tulln ,starteten wir in den Sparten Fläche A+B, Trümmer A+B und BGH 3.
Bei sehr kalten aber sonnigen Wetter konnten wir hervorragende Leistungen unter den strengen Augen der Leistungsrichter Herzog Klaus, Fischer Heinz und Christiane Geritzer, sehen.

Unsere Ergebnisse:

RH Fl A Eigner Babsi 2. Platz
RH Fl B Neusser Willi 8. Platz
RH Tr A Zwieb Matthias 4. Platz
RH Tr B Pribassnik Gerald 11. Platz 
BGH3 Brezina Sandra 3. Platz

Wir sind sehr stolz auf eure tollen Ergebnisse!

Der Reinerlös dieser Veranstaltung bekam eine hilfsbedürftige Familie aus Wattens.
Diesen Benefitzgedanken unterstützen wir gerne!
Somit freuen wir uns schon auf nächstes Jahr!
Danke an den ÖRV Wattens für die tolle Organisation!

wattens

26.- 27.11.2016 Letzte Landesübung des Jahres 2016 in Klosterneuburg

 

An diesem Wochenende fand die letzte Landesübung des Jahres in Klosterneuburg statt. 40 Hundeführer und Helfer der ÖRHB Landesgruppen Niederösterreich/Wien nahmen daran teil. Darüber hinaus folgten 15 Hundeführer der Rettungshunde Niederösterreich der Einladung der Staffel Klosterneuburg an diesem Wochenende gemeinsam zu trainieren. Insgesamt waren es somit 57 Hunde, von ganz Jung bis zum erfahrenen einsatzfähigen Hund, die an fünf Stationen trainiert wurden. Die Staffel Klosterneuburg bereitet für alle Teilnehmer die Stationen
Wegsuche, Gebäudesuche (an 2 Standorten), Spezialanzeigen und Karte/Kompass vor und betreute diese mit eigenem Personal. Zusätzlich fand in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine freiwillige Nachtübung statt bei der ein sehr einsatznahes Szenario trainiert werden konnte.

Die Staffel Klosterneuburg bedankt sich herzlich bei der Kritzendorfer Ortsvorsteherin Ingrid Pollauf und den Barmherzigen Brüdern welche es ermöglicht haben an diesem Wochenende im Pflegeheim in Kritzendorf zu trainieren. Weiterer Dank gilt den Klosterneuburger und Weidlinger Winzern und der Klosterneuburger und Weidlinger Jägerschaft, welche durch Ihre Unterstützung die Weg- und Nachtsuche ermöglicht haben.

Die Landesgruppe bedankt sich bei der Staffel Klosterneuburg für das Ausrichten der Landesübung und bei allen Teilnehmern für die gezeigte Disziplin.

Mehr Fotos gibt es unter http://www.oerhb-niederoesterreich.at/news/news-bis-11-2016/2016-11-27-landesuebung-klosterneuburg.html

lü_klosterneuburg2016

20. November – Rettungshundeprüfung

 


Diesmal fand die letzte Landesflächenprüfung im heurigen Jahr in Korneuburg statt. Unter Leistungsrichterin Daniela Erasmus, unterstützt von Prüfungsleiter Martin Brandtner traten Sandra Troger mit Aslan, Sabrina Mittermann mit Cooper Spirit of Graz und Petra Widra mit Amy zur Einsatzüberprüfung der Sparte Fläche A an. Die Flächensuche fand in einem Waldgebiet am Fuße des Bisambergs statt und die Unterordnung und Gewandtheit am Platz des SVÖ Korneuburgs. Das Wetter war überraschend schön und so verlief der anstrengende Tag doch recht erfolgreich.

 

Sabrina mit Cooper konnte die beste Arbeit des Tages mit einem Vorzüglich beenden.
Sandra Troger mit Aslan erzielte ebenfalls eine gute Bewertung.
Damit hat die Staffel Korneuburg 2 einsatzfähige Hundeteams wieder verlängert.

 

Ein großer Dank an Martin, der die Prüflinge erfolgreich durch die Prüfung geführt hat und an das Team des SVÖ Korneuburg, das tatkräftig in der Kantine, bei der Verpflegung, und bei den Schreibarbeiten geholfen hat. 

Ein weiterer Dank gebührt natürlich den Helfern, die im Wald geduldig als Opfer zur Verfügung standen
 

 


22./23. Oktober 2016  - Landesflächenprüfung in Heidenreichstein

 

An diesem kalten, jedoch sonnigen Wochenende fand in Heidenreichstein die Landesflächenprüfung der LG NÖ/Wien statt.

Unter den strengen Augen des Leistungsrichters Heinrich Fischer, unterstützt durch Prüfungsleiterin Nicole Mader war die Prüfung bis auf den letzten Platz ausgebucht.

Es galt für unsere Korneuburger Starter die Einsatzfähigkeit zu verlängern.

Babsi mit Kiwi und Evelyn mit Ayana konnten die Hürde mit Bravour meistern und sind somit  für ein weiteres Jahr einsatzfähig.

Auch Willi mit Dolly legte die Prüfung erfolgreich ab.

Ein großer Dank an die Staffel Heidenreichstein für die Ausrichtung der Prüfung und die gute Verpflegung.

 

Herzliche Gratulation zur bestandenen Prüfung!


6.September Abschied von Rettungshundedame Elektra

 

Unsere Rettungshundedame Elektra hat uns am 6.9.2016 leider für immer verlassen!
Monika u. Johannes wir sind im Gedanken bei Euch!


21./22. August Einsatzübung in der Blumau

 

Am 20. und 21. August fand im GÜPL Blumau die zweite Einsatzübung der ÖRHB Landesgruppe NÖ/Wien in diesem Jahr statt. Das positive Ablegen der Einsatzübung ist für Hundeführer und Helfer eine der Voraussetzungen für die Einsatzfähigkeit.

 

14 Hundeführer und 25 Helfer nahmen an dieser Übung, welche Weg- und Flächensuchen bei Tag und Nacht umfasste, teil. Die wechselhaften Wetterbedingungen (sommerliche Hitze am Samstag und Suche im strömenden Regen am Sonntag) sowie die Teilnahme am Einsatz in der Nacht zuvor verlangten den Teilnehmern viel ab. Neben der körperlichen Fitness von Hund und Hundeführer wurde auch umfangreiche Erfahrung benötigt.

 

Trotz der schwierigen Rahmenbedingungen konnte die Einsatzübung dank der Disziplin aller Teilnehmer erfolgreich und ohne wesentliche Schwierigkeiten abgehalten werden.

einsatzübung

8.August Abschied von Rettungshundedame Biella

 

Unsere staffelälteste Rettungshundedame Biella hat uns am 8.8.2016 leider für immer verlassen!
Markus wir sind im Gedanken bei Dir!

 

 

biella

6-7.August Landesübung der Stafferl Wien Süd 

 

Am 6. und 7. August organisierte die Staffel Wien Süd eine Landesübung.
Babsi mit Kiwi und Manfred, von unserer Staffel, nahmen an dieser Übung teil und konnten an 4 Stationen ihr Wissen erweitern! 
3 Stationen wurden von externen Trainern betreut:
Leistungsrichter Andreas Wohlschlager trainierte den Triebaufbau bei Rettungshunden
Majon Herzog zeigte uns Übungen, um in der Unterordnung ein "Team" zu werden und die dritte Station wurde gemeinsam mit dem Bundesheer abgearbeitet. 
Die 4. Station war eine Gebäudesuche am Haschahof.
Ein  Dankeschön an die Staffel Wien Süd für diese gelungene Landesübung!

übung wien

2./3. Juli – 3. Rattenfängerturnier in Korneuburg

 

Am 2. Juli starteten unsere beiden Staffelmitglieder Evelyn und Christoph in der Stöberprüfung der Stufe 3.

Evelyn mit Ayana ex Spelunca Leonis erreichte eine Vorzügliche Leistung und sicherte sich den 1. Platz.

Christoph mit Eileen (Energy) Spirit of Graz erreichte mit Sehr guter Leistung den 2. Platz.

 

Herzliche Gratulation!

rattenfänger

30. Juni – Öffentlichkeitsarbeit in der Volksschule Niederrussbach

 

Donnerstag vormittags durften wir die Schüler der 1. bis 4. Klasse der Volksschule Niederrussbach besuchen.

Monika, Sabrina, Evelyn und Manfred waren von unserer Staffel vertreten.

Wir erklärten unsere Arbeit mit den Hunden, gaben Einblicke in das Training und Ausbildung und erklärten den Kindern wie man richtig funkt.

Das Streicheln der Hunde kam natürlich auch nicht zu kurz und die Zeit verging für uns alle wieder einmal viel zu schnell.

Die Kinder verbrachten einen aufregenden letzten Schultag bevor es in die Ferien ging.

 

Vielen Dank an die Direktion und die Lehrer der Volksschule Niederrussbach für die Einladung!

öffi_2016

18. Juni 2016 – Ortsgruppenprüfung SVÖ Korneuburg

 

Aus unserer Staffel startete Monika Cserjan mit Yuma in der BGH 1 und konnte ein sehr gutes Ergebnis erzielen.

Evelyn Hiesinger mit Ayana ex Spelunca Leonis erreichte in der Stöberprüfung 2 ein vorzügliches Ergebnis.

Auch Teilnehmer von den Staffeln Wien Nord, Klosterneuburg und Eggenburg legten in den Stufen BH, BGH1, BGH2, BGH3 und Stöberprüfung 1 erfolgreiche Prüfungen ab.

 

Wir wünschen allen weiterhin viel Erfolg und viel Spaß bei der Ausbildung mit euren Hunden.

 

 

 


25.5.2016 Öffentlichkeitsarbeit bei der  Kinder-Sicherheits-Olympiade 

 

Am 25.5.2016 nahmen wir mit unseren Hunden an der Kinder-Sicherheits-Olympiade in Spillern teil. Neben vielen verschiedenen Organisationen erklärte Moni, Petra, Sabrina Liane, Hannes und Evelyn den Kindern wie die Rettungshundearbeit funktioniert!

kinderolympiade1

24.4.2016  Trümmerprüfung am GÜPL Blumau

 

Heute fand in Blumau die Trümmerprüfung unter Leistungsrichter Hans Moser und Prüfungsleiterin Sandra Troger statt.

Unser Christoph Umgeher, Staffelführer und Landesausbildungsreferent, nahm mit seiner Malinoishündin Energy Spirit of Graz teil und konnte eine vorzügliche Leistung erbringen.

Auch die anderen Prüfungsteilnehmer konnten ihr Ausbildungsziel positiv abschließen.

Danke an alle für die Unterstützung und weiterhin viel Erfolg!


21.4. Kiwis Welpen sind da!

 

Wir gratulieren unserer Babsi mit Ihrer Kiwi zu Ihren Welpen!
Kiwi hat am 21.4.2016 11 gesunde Welpen auf die Welt gebracht! Das spannende bei diesem Wurf war die Verpaarung mit Jersey Girls Keeper - ein Kampfmittelspürhund beim österr. Bundesheeres. Für interessierte, hier die Homepage zum Nachlesen!
Wir wünschen euch alles Gute und viel Erfolg mit den Zwergen!

http://happytears.jimdo.com/zucht/f-wurf/

Kiwi und ihre Welpen

9./10. April 2016  - Flächenprüfung in Klosterneuburg

 

Am 9. und 10. April wurde von der ÖRHB Landesgruppe NÖ eine Flächenprüfung in Klosterneuburg veranstaltet. Unter der Leitung von Michaela Muschitz und Prüfungsrichter Hans Moser traten insgesamt 24 Teams aus Niederösterreich in den Kategorien Fläche A und B zur Prüfung an:

RH-FL A: 21 Teams
RH-FL B: 3 Teams

 

Durch die Prüfung sind wieder neue einsatzfähige Teams in der Landesgruppe NÖ dazu gekommen und zahlreiche bestehende Teams konnten die Einsatzfähigkeit wieder verlängern.Wir gratulieren allen Teams, welche die Prüfung bestanden haben, herzlich zu den tollen Leistungen!

 

Von unserer Staffel konnten Christoph,Hannes und Jürgen Ihre Einsatzfähigkeit wieder verlängern!

 

Prüfung_klosterneuburg_4_2016

27.Februar 2016 Landestag der ÖRHB Landesgruppe NÖ/Wien

 

Heute nahmen wir beim jährliche Landestag der Landesgruppe NÖ/Wien im Klostergasthof des Stifts Heiligenkreuz teil.
Rund 60 ÖRHB-Mitglieder folgten der Einladung der Landesleitung. Auch Korneuburg war vertreten und konnten präsentieren was wir 2015 geleistet haben.
Allgemeine Zahlen:
Im Jahr 2015 wurde die aus 14 Staffeln bestehende Landesgruppe NÖ/Wien zu 24 Sucheinsätzen alarmiert. Unsere 90 einsatzfähigen Mitglieder legten dabei mit ihren 50 geprüften Vierbeinern rund Mitglieder legten dabei mit ihren 50 geprüften Vierbeinern rund 35.000 gefahrene Kilometer zurück. Hinzu kam die Teilnahme zahlreicher Hundeführer und Helfer - der gesamt 160 ÖRHB-Mitglieder - an fünf Landes- und drei Einsatzübungen.

Auch bei den Ehrungen waren wir vertreten:
Barbara Eigner und Monika Seidel bekamen die Einsatzspange in Bronze (20 Einsätze) und Christoph Umgeher durfte die Einsatzspange in Gold mit Stein (75 Einsätze) entgegennehmen!
Wir gratulieren sehr herzlich und freuen uns auf ein erfolgreiches Jahr 2016!

LAndestag_2016

20. und 21. Februar 2016  Landesübung in Heidenreichstein

 

Samstag und Sonntag den 20. und 21. Februar 2016 waren wir zu 8 auf der 1. Landesübung in Heidenreichstein! Es waren wieder tolle Stationen von der Staffel Heidenreichstein für uns vorbereitet, zB Waldsuche, Wegsuche, Unterordnung, eine Schulung über Demenz kranke Personen, einen Orientierungsmarsch und ein Trümmergelände stand zur Verfügung! Am Samstag wurden wir zu einem Übungseinsatz gerufen, wo wir viele neue Erfahrungen im Gelände, als Gruppenkomandant oder in der Einsatzleitung machen durften!
Danke an die Staffel Heidenreichstein für diese tolle Landesübung!

Heidenreichstein LÜ

 

2015


6. – 8. November Landesflächenprüfung in Korneuburg

 

An diesen teilweise sehr sommerlichen Tagen fand die letzte Flächenprüfung des heurigen  Jahres statt.

Als Leistungsrichter durften wir Alois Fuchs begrüßen, unterstützt von unserer bewährten Prüfungsleiterin Jaqueline Lorenz.

Die beiden führten die Prüflinge durch die 3 anspruchsvollen Abteilungen - Nasenarbeit, Unterordnung und Gewandtheit.

Die Nasenarbeit (Flächensuche) fand im Trainingsgelände der Staffel Wien Nord, in Stammersdorf, am Fuße des Bisambergs statt.

Unterordnung und Gewandtheit wurden am Korneuburger Platz absolviert.

Viele Prüflinge aus anderen Staffel traten zu dieser Prüfung an diesem Wochenende an und 3 neue Teams konnten die Einsatzfähigkeit erstmals erlangen. Wir gratulieren recht herzlich!

 

Von der Staffel Korneuburg konnten

 

Bettina Bogner mit Buddy,

Sabrina Mittermann mit Cooper Spirit of Graz,

Sandra Troger mit Aslan,

Petra Widra mit Amy und

Christoph Umgeher mit Marzarellas Turbo in der Stufe RH Fläche A ihre Einsatzfähigkeit verlängern.

 

Evelyn Hiesinger mit Ayana ex Spelunca Leonis trat in der Stufe RH Fläche B an und konnte ebenfalls die Einsatzfähigkeit verlängern.

 

Herzliche Gratulation zu den super Ergebnissen!

 

Ganz herzlich wollen wir uns auch für die Unterstützung durch all die fleißigen Helfer bedanken. Sei es im Wald als Versteckspersonen, Menschengruppe, Hundeträger oder in der Kantine bei der Verköstigung gewesen.

Danke allen die mitgeholfen haben!


10 - 11. Oktober Landestrümmerprüfung in der Blumau

 

 

An diesem Wochenende konnten 5 Mitglieder unserer Staffel die Trümmerprüfung erfolgreich bestehen! Wir gratulieren Bettina mit Buddy und Hannes mit Ice zur bestandenen Tümmer A und Christoph mit Energy und Luke, Sabrina mit Cooper und Babsi mit Kiwi zur bestandenen Trümmer B! Ihr habt tolle Leistungen gezeigt!


16.September - Staffelnachwuchs

 

Heute haben wir unseren Staffelnachwuchs kennen gelernt! Darf ich vorstellen: Amazing Duckling Boom! Boom, wir wünschen dir eine Erfolgreiche Zukunft als Rettungshund und viel Spaß mit deinem Kollegen Duke!

Boom

30. August – 1. Korneuburger Hundetag

 

An diesem heißen Sonntag war unsere Staffel beim 1. Korneuburger Hundetag vertreten.

Bettina, Babsi, Niki, Sabine, Sabrina, Petra, Evelyn, Hannes, Jürgen, Manfred, Markus, Fred und Christoph, unterstützt von Liane von der Staffel Tullnerfeld und Willi von der Staffel Hollabrunn präsentierten die Arbeit der Österreichischen Rettungshundebrigade bei dieser Großveranstaltung im Korneuburger Rattenfängerstadion.

Wir stellten unsere Arbeit bei 2 Vorführungen mit Unterordnung, Gewandtheit und Verbellübungen vor und konnten dabei dem interessierten Publikum einen Überblick über die Ausbildung und den Werdegang der ÖRHB geben.

Evelyn moderierte und Manfred hielt die Eindrücke fotografisch fest.

Unser Informationsstand war gut besucht und gut sichtbar, durch das ÖRHB Zelt.

 

Vielen Dank an alle, dass ihr bei der Hitze so gut durchgehalten habt!

 

dogday

8./9. Aug. – Einsatzübung am GÜPL Bluma
 
Unsere 2. Einsatzübung fand diesmal im GÜPL Blumau bei tropischen Temperaturen statt. Einsatzleiter Rupert Lorenz organisierte diese Übung an der 33 Hundeführer und Helfer aktiv teilnahmen.
Von unserer Staffel waren Barbara, Niki, Petra, Evelyn, Jürgen, Markus und Christoph dabei. Es wurde Flächensuche, Wegsuche bei Tag und Nacht trainiert und trotz der Hitze waren die Leistungen sehr gut.
Abkühlung gab es ja zwischendurch in der durch die Blumau fließende Piesting.
Trotz der Hitze war die Stimmung gut und es wurde sehr kameradschaftlich trainiert.
Sonntag vormittags wurde noch in 4 Gruppen an verschiedenen Schadenstellen trainiert bevor man am frühen Nachmittag nach der Abschlussbesprechung die Heimreise antrat.
Ein herzliches Dankeschön an Rupert für die Organisation und den kameradschaftlichen Zusammenhalt der Landesgruppe.


01./02. Aug. – Landesflächenprüfung in Heidenreichstein


An diesem Wochenende stellen sich 3 unserer Staffelmitglieder mit ihren Hunden der jährlichen Einsatzüberprüfung!
Monika mit Popstar, Evelyn mit Energy und Ayana und Markus mit Dajena fuhren ins schöne Waldviertel nach Heidenreichstein.
Unter dem Leistungsrichter Heinrich Fischer und Prüfungsleiter Petra Weisgram traten sie in den Sparten Nasenarbeit, Unterordnung und Gewandtheit an.
Alle 3 konnten mit ihren Vierbeinern die Prüfung sehr erfolgreich bestehen und somit die Einsatzfähigkeit um ein weiteres Jahr verlängern.
Ein herzliches Dankeschön an die Staffel Heidenreichstein für die Organisation und die sehr gute Verpflegung.
Herzliche Gratulation unseren Staffelmitgliedern!
 

Heid_prü

25./26. Juli – Landesübung in Heiligenkreuz/Zobelhof

 

Diesmal fand eine Landesübung, veranstaltet durch die Staffel Technik, in Heiligenkreuz am Zobelhof statt. Von unserer Staffel waren Bettina, Evelyn, Hannes, Christoph und Manfred dabei. Bei perfektem Wetter trainierten 35 Hundeführer und Helfer der Landesgruppe Wien und Niederösterreich in dem großen Gebiet rund um den Kienkogel. Abwechslungsreiche Stationen wie Orientierung, Wald- und Wegsuche, Abseilen und Erste Hilfe standen auf dem Programm und ließen die beiden Tage viel zu schnell vergehen.
Mittags wurden wir von Peters Team bestens verköstigt und vor allem kulinarisch verwöhnt.
Wir möchten uns bei der Staffel Technik für die gute Organisation der Landesübung recht herzlich bedanken!
 


11. JuliTrainerfortbildungsseminar mit Andreas Hauk
 
Am Samstag trafen sich die Ausbildner der einzelnen Staffeln Niederösterreichs und Wien zu einer Weiterbildungsveranstaltung unter der Leitung von Diensthundeführer beim Österreichischen Bundesheer und Leistungsrichter Andreas Hauk am Ausbildungsplatz der Staffel Korneuburg. 
Die Teilnehmer folgten interessiert dem theoretischen Vortrag, der sehr ausführlich erläutert wurde, bevor es mit dem praktischen Teil weiter ging.
Es wurde der Aufbau der Verbellarbeit vom Junghund bis zum prüfungsfertigen Hund vorgetragen, erarbeitet und auch gleich umgesetzt. Andi hatte für jedes Hundeteam den passenden Ansatz parat.
Viele interessante Tipps und Ratschläge ließen uns wieder einmal erkennen, wie wichtig es ist „ÜBER DEN TELLERRAND“ zu schauen und wie ausschlaggebend für die Helfer der richtige Zeitpunkt der Bestätigung ist.
Mittags wurden wir unter der fachmännischen Leitung von Jürgen und Hannes mit Gegrilltem verwöhnt.
Zum Abschluss des Tages gab es Teilnahmebestätigungen für die Teilnehmer.
 
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Andi und unsere Landesausbildungsreferenten für die Organisation dieses Seminars.


4./5. Juli – Landesübung im GÜPL Blumau
 
Am bisher heißesten Wochenende des heurigen Jahres fand am GÜPL Blumau unsere Trümmerlandesübung statt.
Mit 22 Teilnehmern konnten wir die verschiedenen Schadenstellen optimal nutzen und trotz der extremen Hitze waren Hunde und Hundeführer sehr motiviert.
Von unserer Staffel nahmen Bettina, Hannes, Evelyn und Christoph teil.
 
Wie immer war es eine lehrreiche Übung mit netten Kamera

LUE_GUPL_2015

04. bis 07. Juni – Bundesflächenlehrgang am Mitterberg/Gröbming
 
Am Mittwoch den 3. Juni machten sich Babsi, Betty und Hannes auf den Weg nach Mitterberg zum Pürcherhof! Dort fand der Bundesflächenlehrgang der ÖRHB statt. Unsere 3 Teams nahmen bei der Einsatzübung teil (40 Teilnehmer), wo sie Donnerstag und Freitag nach Oppenberg fuhren. Dort konnten Sie bei einer Trümmersuche und einer Wegrandsuche mit Hubschrauberflug, Erfahrungen für den Realeinsatz sammeln. Am Samstag wanderten alle 120 Teilnehmer des Lehrgangs zur Viehalm wo sie herzhaft verpflegt wurden und eine tolle Aussicht genießen durften. Am Sonntag konnten die drei Teams ihr Können in einer Schottergrube unter Beweis stellen. Am Sonntag nach dem Mittagessen wurde die Heimfahrt angetreten. Es war ein toller Lehrgang! 
Danke an die Bundesleitung und die Staffel Ennstal!

FB_IMG_1433861265722Bild / Grafik vergrößern
FB_IMG_1433861406012Bild / Grafik vergrößern
FB_IMG_1433861391029Bild / Grafik vergrößern
FB_IMG_1433861436741Bild / Grafik vergrößern

23./24. Mai  -  27. Flößerturnier in Weyer
 
Am 23. und 24.05.2015 fand, bei leider nicht so gutem Wetter - es regnete das ganze Wochenende über, beim SVÖ Weyer in Oberösterreich das Flößerturnier statt. Trotz des Dauerregens war es eine gelungene und sehr gut organisierte Veranstaltung.  
Dieses Jahr war es erstmals möglich in den Sparten IPO RH FL A und IPO RH FL B anzutreten. Richter waren Alois Fuchs und Daniela Erasmus.
Unsere Staffel war, wie schon die letzten Jahre, diesmal sehr zahlreich durch Bettina Bogner, Barbara Eigner, Evelyn Hiesinger, Hannes Vavra und Christoph Umgeher vertreten. 
Weiters nahmen Mitglieder aus den Staffeln Hollabrunn, Heidenreichstein und Tullnerfeld teil.

Auch wenn leider nicht alle bestehen konnten, erzielten wir tolle Ergebnisse:

 

RH FL A
1. Platz   Christoph Umgeher mit Energy
3. Platz   Martin Brandtner mit Finja
4. Platz     Manfred Haidl mit Eros

 

FH 3
9. Platz     Evelyn Hiesinger mit Ayana ex Spelunca Leonis

 

Wir gratulieren allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen, wünschen weiterhin viel Spaß und Erfolg mit euren Hunden und freuen uns schon aufs Flößerturnier 2016.


16. Mai Einsatzübung im Zuge der ARCANUS 2015

 

Am Samstag den 16.5. wurde die ÖRHB eingeladen, im Zuge der ARCANUS 2015, bei einer Einsatzübung mitzuwirken. Es galt 9 abgängige Personen, im angrenzenden Waldgebiet zu suchen, die nach der Evakuierung eines Altenheims verschwunden waren. Christoph, Sabrina, Hannes und Bettina nahmen mit ihren Hunden an der Übung teil.
Vielen Dank an die mitwirkenden Einsatzorganisationen und Helfer für die toll organisierte Übung.

 

ARCANUS2015

25./26. April – Landesflächenprüfung in Klosterneuburg

 

Dieses Wochenende war ein sehr erfolgreiches für unsere Staffel!
Hannes hat mit seinem Ice Spirit of Graz die Einsatzfähigkeit erreicht!
Sabine mit ihrem Duke und Christoph mit seiner Energy haben ihre Einsatzfähigkeit wieder um ein Jahr verlängert!
Damit hat die Staffel Korneuburg nun 12 einsatzfähige Hunde!
Wir gratulieren euch zu euren tollen Ergebnissen!!!!
 

>>Bericht auf der Landeshomepage

ESF_TEAM

4./5. April – Einsatzübung in Eggenburg

  Am Osterwochenende fand die 1. Einsatzübung der Landesgruppe NÖ/Wien in Eggenburg statt.
Die Staffel Eggenburg stellte dazu das anspruchsvolle und vor allem vielfältige Gelände im Steinbruch der Fa. Hengl zur Verfügung.
Als Beobachter waren Sabine Gramberger von der Staffel Steyr, Kirsten Krassnitzer und Helmut Kaltenegger von der Staffel Villach, sowie Leistungsrichter Christian Gruber von der Staffel Ennstal eingeladen, um sich von den Leistungen unserer Hunde zu überzeugen.
Am Programm standen eine 3,5km lange Wegsuche bei Tag und bei Nacht, sowie eine Flächensuche im steilen Waldgebiet des Steinbruchs.
Von unserer Staffel nahmen Bettina Bogner mit Buddy, Sabine Koltai mit Duke, Sabrina Mittermann mit Cooper, Evelyn Hiesinger mit Ayana, Christoph Umgeher mit Energy und Luke, Hannes Vavra mit Ice und Manfred Wandl teil.
Die Staffel Eggenburg kümmerte sich um unser leibliches Wohl und hatte alles bestens organisiert.
Vielen Dank an alle, die diese Übung reibungslos ablaufen ließen.
 


28./29. März  - ÖKV FH Endqualifikation für die WM in Russland

 

Unsere Evelyn kämpfte mit ihrer Malinoishündin Ayana ex Spelunca Leonis vergangenes Wochenende um einen Startplatz für die Fährtenweltmeisterschaft in Russland, gemeinsam mit 5 anderen Teams.
Sie war erst vor 1 Woche als Ersatzstarter nachgerückt, durch den Ausfall von Ewald Kernstock.
Trotz der kurzen Vorbereitungszeit konnten sich die beiden wacker schlagen und erreichten unter zum Teil sehr schwierigen Bedingungen den 5. Gesamtrang mit 90/84 Punkten.
Für einen WM Startplatz reichte es zwar nicht, aber trotzdem haben es die beiden sehr weit gebracht.
Wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg!
 

evelyn

28./29. März  Landesübung Tullnerfeld

 

Am Wochenende fand die zweite Landesübung des Jahres im AKW Zwentendorf statt. Petra, Moni, Hannes, Christoph, Markus, Sabine, Fred, Sabrina und Bettina stellten sich den Aufgaben die uns im und rund um das AKW erwarteten. Die Staffel Tullnerfeld bereitete folgende Stationen für uns vor:

- Flächensuche
- Unterordnung
- Spezialanzeige
- Feinsuche
- Wegsuche
- Physiotherapie mit Karin Heidinger

Wir bedanken uns herzlich bei der Staffel Tullnerfeld für die großartig organisierte Landesübung und die Verpflegung an diesen Tagen.

 


15. März – Helferschulung mit Andreas Hauk


Unsere Hundeführer Babsi und Hannes haben am Sonntag, 15. März bei einer Helferschulung mit Andreas Hauk teilgenommen.
Mit vielen neuen Inputs wie man junge, angehende Rettungshunde im Training aufbaut oder Probleme wegtrainieren kann starten wir ins neue Trainingsjahr
 

helferschulung

21./22. Februar – Landesübung in Heidenreichstein
 
Die 1. Landesübung im heurigen Jahr fand traditionell wieder in Heidenreichstein statt. Bei noch leicht verschneiter Landschaft und herrlichem Sonnenschein .
87 Teilnehmer nahmen an der sehr gut organisierten Übung teil und kämpften im Team, um die ihnen gestellten Aufgaben bestmöglich zu lösen.
Von der Staffel Korneuburg nahmen Bettina Bogner, Barbara Eigner, Sabrina Mittermann, Niki Unterleuthner, Evelyn Hiesinger, Jürgen Frühlinger, Hannes Vavra, Markus Zobl und Christoph Umgeher mit ihren Hunden teil.
Es war wieder eine gelungene Übung mit netten Kollegen aus den verschiedensten Staffeln Niederösterreichs.

 

>>Hier der Bericht zur Übung auf der Landeshomepage

heidenreichstein_2015

6.1 Einsatz in Oberrohrbach

 

>>Bericht zum Einsatz

 


 

Hunde-retten-Menschen-unten